Donnerstag, 17. August 2017 · 19:16 Uhr

KANZLEIPROFIL

 
Die

Rechtsanwaltskanzlei

 besteht in der gegenwärtigen Form seit Ende 2000. Zuvor war

Rechtsanwalt Mattis

 als Einzelanwalt in

Burg Stargard

 tätig. Die Rechtsanwälte

Schwarz und Weichelt

 hatten Ihre Kanzlei in

Neubrandenburg

. Die damalige Zusammenarbeit erfolgte in Form einer Bürogemeinschaft. Seit Januar 2006 sind wir als Partnerschaftsgesellschaft beim Amtsgericht Neubrandenburg eingetragen.

Ziel des Zusammenschlusses ist es, die Beratung und Vertretung der Mandanten zu optimieren und eine dauerhafte sowie fachlich kompetente Betreuung zu gewährleisten. Wir verstehen uns als Dienstleister, die dem Mandanten komplizierte Sachverhalte und Zusammenhänge verständlich machen. Unser Beratungsangebot beginnt nicht erst dann, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, vielmehr werden wir auch vorbeugend tätig, um spätere Auseinandersetzungen weitgehend zu vermeiden und für den Mandanten eine sichere Rechtsposition zu erreichen.

In Zeiten der zunehmenden Spezialisierung und Bildung von

Großkanzleien

 sind wir bestrebt, durch eine gezielte Aufteilung der zu bearbeitenden Rechtsgebiete die fachliche Kompetenz sicherzustellen und trotzdem einer Anonymisierung entgegenzuwirken. Erreicht wird dieses Ziel, da jeder Mandant die Möglichkeit hat, unabhängig von der Einordnung der von ihm vorgebrachten rechtlichen Problematik, den Rechtsanwalt seines Vertrauens anzusprechen. Dessen Aufgabe ist es dann, den Kollegen mit der in diesem Fachgebiet größten Kompetenz und Erfahrung hinzuzuziehen.

Neben der Einzelberatung liegt der Schwerpunkt der Kanzlei in der dauerhaften Betreuung der Mandanten in nahezu allen Rechtsgebieten. Zudem sei hier erwähnt, dass wir auch gern als Korrespondenzanwalt in Neubrandenburg und in der näheren Umgebung tätig werden.

Copyright 2010 - 2017 www.msw-anwalt.de | Impressum